Projekte sind immer einzigartig für die jeweiligen Bedürfnisse. Die langjährige Erfahrung mit Projekten, hilft mir Sie kompetent zu betreuen. Kein Projekt ist wie das Andere, aber es gibt Gemeinsamkeiten und Leitplanken die eingehalten werden müssen.

Der Weg zum Projekterfolg kann lang und manchmal auch beschwehrlich sein!

Viele Jahre Projekterfahrung haben gezeigt, dass nur eine teilweise Betrachtung und die daraus folgende Umsetzung nicht das beste Resultat bringt. Es braucht die ganzheitliche Betrachtung um griffige Lösungen zu erhalten. Wenn es um die integrative Betrachtung von der Unternehmensstrategie bis zur Umsetzung im HR System geht, bin ich der ideale Partner. Ich unterstütze Sie und erarbeite in Zusammenarbeit mit Ihnen neue Konzepte und Strategien. Ich helfe Ihnen bei der Einführung und Umsetzung aller Punkte in Ihrem Unternehmen.

Globale HR Systeme 

Ein globales HR System hat vielfältige Vorteile. So kann mittels Auswertungen der gesamte Mitarbeiterstand einbezogen und die HR relevanten Kennzahlen ermittelt werden. Der oft mühsame Prozess der Datenzusammenführung entfällt vollständig.

 Vorteile:

  •  Automatisiertes Kennzahlenreporting 
  • Globale HR Prozesse können mittels Systemunterstützung implementiert werden.
  • Manager Self-Service (MSS)
  • Mitarbeiter Self-Service (ESS)
  • Globale Veranstaltung- und Ausbildungsprozesse
  • Globaler Kurskatalog
  • Durchführen der Teilnehmeradministration für alle Mitarbeiter weltweit
  • E-Learning kann global angeboten werden
  • Erfassung von Qualifikationen
  • Nachfolgeplanung über die Landesgrenzen hinweg
  • Globales HR Service Center möglich

Kein Licht ohne Schatten. Daher gibt es auch einige Nachteile. Diese sind in einem globalen HR-System auf der technischen und administrativen Seite vorhanden.

Nachteile:

Das Servicefenster für ein globales System wird sehr klein, da durch die Zeitverschiebung immer jemand am arbeiten ist.
Die Gehaltsabrechnung ist sehr landesspezifisch. Das heisst, das System muss immer für alle relevanten Länder auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Das kann zu einem erhöhten Upgradeaufwand führen.

Dies ist nur ein kleiner Auszug dessen, was bei globalen Systemen beachtet werden muss. Die hasenfratz consulting ag hat schon viele globale Prozesse und globale HR Systeme bei der Definition und Umsetzung begleitet.

Globale HR Prozesse

In nationalen und internationalen Unternehmungen sind oft über die Jahre oder sogar Jahrzehnte, gleichartige oder gleiche Prozesse unterschiedlich umgesetzt. Dies führt zu einer Ansammlung nicht harmonisierter Prozesse innerhalb der Unternehmen. Diese Ansammlung hat aus Unternehmenssicht gravierende

Nachteile:

  • Keine unternehmensweiten Kennzahlen sind ohne zusätzlichen, manuellen Aufwand verfügbar.
  •  Prozesse wie Nachfolgeplanung, Ausbildung, Performance Management, usw. sind nur auf lokaler Ebene möglich.

Dies führt zu einem grossen administrativen Aufwand der sehr kostenintensiv ist.

Verbesserungspotential:

  • Harmonisierte Prozesse helfen zu einer erhöhten Akzeptanz und sind eine sehr effiziente Methode die vorhandenen Ressourcen zielgerichtet einzusetzen.
  • Die Kostenersparnis ist ein willkommener Effekt.

Jedes Unternehmen sollte für sich definieren welche HR Prozesse globalisiert sind. Bei diesen Prozessen lohnt es sich ein gemeinsames Verständnis innerhalb der Unternehmung zu etablieren. Es macht keinen Sinn einfach die Prozesse zu globalisieren, die die "Anderen" ebenfalls globalisiert haben.  

Potentielle Globale HR Prozesse:

  • Headcount
  • Performance Management
  • Aus- und Weiterbildung
  • Bewerberverwaltung
  • Nachfolgeplanung
  • High Potentials
  • usw.

Je nach Anforderung kann es sinnvoll sein diese Prozesse mittels eines globalen HR System zu unterstützen. 

Globales HCM System